Besuchsregelungen
© Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

COVID-19: Besuchsanmeldung und Hygienevorschriften

Besucherregelungen

Unsere Seniorinnen und Senioren benötigen auch weiterhin besonderen Schutz und sind gefährdet, dass Viruserkrankungen schwere Verläufe nehmen. Aus diesem Grund gelten nachfolgende Regelungen bis auf Widerruf verbindlich:

Alle Besucherinnen und Besucher müssen einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest vorlegen.

 

Darüber hinaus beachten Sie bitte: 

  • Die Besuchende müssen mindestens 2-fach geimpft oder genesen sein. 
  • Besucherinnen und Besucher, die nicht vollständig geimpft genesen sind, dürfen Bewohnerinnen und Bewohner nicht mehr im Zimmer besuchen. Es sind ausschließlich Treffen im Freien oder in einem Besuchsraum möglich.
  • Um sicherzugehen, dass der Besuchsraum zur Verfügung steht, sprechen Sie Ihren Besuch möglichst mit dem Empfang der Einrichtung ab und vereinbaren Sie einen Besuchstermin.
  • Selbsttests (vor Ort) sind nach wie vor zulässig. Wenn Sie sich in der Einrichtung testen lassen, kann es zu längeren Wartezeiten kommen. 
    Bitte haben Sie hierfür Verständnis. Maximal drei Personen können sich gleichzeitig in der Einrichtung testen lassen. 
  • Bewohnerinnen und Bewohner dürfen täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr innerhalb der Einrichtungen Besuche empfangen. Individuelle Besuchszeiten können auf Anfrage vereinbart werden. Ausgenommen sind Besuche durch Personen mit Atemwegsinfektionen.
  • Während der Besuchszeit müssen die besuchenden Personen innerhalb der Einrichtungen eine FFP-2-Maske ohne Ausatemventil tragen. Auf dem Freigelände der Einrichtungen kann eine medizinische Maske (OP-Maske) oder FFP-2-Maske getragen werden. Das Tragen einer FFP-2-Maske ist zu jeder Zeit und auch auf dem Freigelände unserer Einrichtungen für nicht vollständig geimpfte oder ungeimpfte Besuchende verpflichtend.
  • Für Besuche bei Bewohnerinnen und Bewohner  in der  Sterbephase entfallen diese Regelungen.

Kostenfreie COVID-19-Testmöglichkeiten in unseren Einrichtungen

Gemäß der Testverordnung ist es erlaubt, dass ein Schnelltest unter Aufsicht vor Ort durchgeführt wird. Die Schnelltests halten wir zu den normalen Öffnungszeiten des Empfangs jederzeit für Sie vor.

Weitere Teststellen finden Sie unter https://www.direkttesten.berlin/

Besucherregistrierung

Wir sind weiterhin verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben. 

Wir möchten Sie daher bitten:

  • Die Besucherregistrierung weiterhin über unser Onlineformular vorzunehmen. 
  • Sollten Sie Ihre Kontaktdaten nicht vorab erfassen wollen oder können, haben Sie auch die Möglichkeit, am Empfang ein Kontaktformular auszufüllen.
  • Eine telefonische Besuchsanmeldung ist nicht mehr notwendig.

ServiceWohnen

Für Mieterinnen und Mieter des ServiceWohnen gelten die obengenannten Regelungen nicht, sondern die Regelungen der Berliner Eindämmungsverordnung.

Gemeinsam stark!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Besuchsregelungen treffen müssen. Unser Handeln zielt einzig darauf ab, das Risiko einer Infizierung in den Einrichtungen zu reduzieren und die Ausbreitung zu verhindern.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei der Einhaltung der Regelungen. Wir möchten Sie ebenfalls bitten, auch außerhalb der Einrichtung auf die geltenden Regelungen, wie Einhaltung des Mindestabstandes, Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die weiteren Hygieneregeln zu achten, um Ihr eigenes Risiko einer Infektion zu reduzieren.

Herzlichen Dank!

Sie haben noch Fragen?

Foto von 
											
											
											Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Geschäftsstelle I Gürtelstraße 33 I 10409 Berlin

Telefon: 030 42 84 47 1110

Fax: 030 42 84 47 1111

E-Mail: info@seniorenstiftung.org