Die Stiftung als Arbeitgeber
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg als Arbeitgeber.
© Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Der Mensch im Mittelpunkt

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr ernst, denn wir wissen, wie wichtig jeder Einzelne für unsere Stiftung ist. Es ist unser Team, dass die Stiftung so stark und lebendig macht. Deshalb machen wir uns auch stark für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - vom Eintritt ins Berufsleben bis zum Ruhestand. 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut

Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg ist ein gemeinnütziges Unternehmen, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Unser Leitmotiv "Geborgen in guten Händen" gilt für Bewohnerinnen und Bewohner genauso wie für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir verstehen uns als Arbeitgeber, der das Vertrauen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Ziel gewinnen und stärken möchte, eine wertschätzende und familiäre Atmosphäre zu schaffen. 

Die Zufriedenheit unseres Teams steht bei uns an erster Stelle. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten jeden Tag wertvolle Arbeit. Dafür verdienen sie auch unseren Dank mit wertvollen Leistungen. Wir bieten nicht nur eine faire Bezahlung, sondern viele weitere attraktive Vorteile.

 

Integrationsbeauftragte in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg
© Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Anet Raatz, Integrationsbeauftragte

Unsere Stiftung ist bunt 

Unsere Gesellschaft ist bunt und vielfältig, genau wie die Arbeitswelt in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg. Unsere Belegschaft kommt aus vielen Ländern. Anet Raatz ist als Integrationsbeauftragte die Wegbereiterin für eine gelingende Integration von vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie setzt entsprechende Impulse und  leistet Hilfestellung im Arbeitsalltag, die zur Integration beitragen und die die Zusammenarbeit im Team fördern.

Unsere Leistungen

  • Ein wertschätzendes und freundliches Betriebsklima
  • Gut gelaunte Kolleginnen, Kollegen und Führungskräfte mit Freude an der Arbeit
  • Flexible Gestaltung der Arbeitsorganisation für eine ausgewogene Balance zwischen Job und Privatleben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Leistungsgerechte Bezahlung und Jahressonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen
  • 30 Tage Urlaub sowie Urlaub innerhalb der ersten 6 Monate
  • Umfangreiches Programm an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Arbeitsschutzmaßnahmen für einen hohen Grad an Arbeitssicherheit
  • Anerkennung für besondere Leistungen durch Geburtstags- und Jubiläumszuwendungen
  • Betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement
  • Subventioniertes Mitarbeiteressen und kostenfreie Getränke während der Arbeitszeit
  • Regelmäßige Teamevents

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten Sie gern.

Foto von 
											Marion 
											
											Mehnert
© Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Marion Mehnert

Geschäftsbereichsleitung – Stabsbereiche

Telefon: 030 42 84 47 1122

E-Mail: marion.mehnert@seniorenstiftung.org

Foto von 
											Anet 
											
											Raatz
© Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Anet Raatz

Integrationsbeauftragte

Telefon: 030 42 84 47 1106

E-Mail: anet.raatz@seniorenstiftung.org

Foto von 
											
											
											Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Geschäftsstelle I Gürtelstraße 33 I 10409 Berlin

Telefon: 030 42 84 47 1110

Fax: 030 42 84 47 1111

E-Mail: info@seniorenstiftung.org